• Nachzahlung
  • 24-Stunden-Lieferung
  • Sicheres und zuverlässiges Einkaufen
Deutsch de
  • Deutsch de
  • English en
  • Español es
  • français fr
  • Nederlands nl
  • Nachzahlung
  • 24-Stunden-Lieferung
  • Sicheres und zuverlässiges Einkaufen

Wie wechsle ich eine waschbare Windel?

durch Jeffrey Scholten auf May 03, 2020

Haben Sie sich entschieden, mit waschbaren Windeln zu beginnen, aber beginnen Sie bereits, sich umzudrehen, wenn Sie sich die Windeln ansehen? Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie eine waschbare Windel wechseln können.

Notwendigkeiten zum Wechseln einer waschbaren Windel 

  • Eine saubere und sichere Umkleidekabine
  • Eine saubere Windel mit irgendwelchen Pads
  • Feuchttücher
  • Ein nasser Beutel oder Wäschesack zum Aufbewahren der schmutzigen Windel

Schritte zum Wechseln einer waschbaren Windel

Schritt 1
Legen Sie Ihr Baby auf ein Wickelkissen und entfernen Sie die schmutzige Windel. Wenn Sie einen Jungen haben, ist es nützlich, einen trockenen Waschlappen auf seinen Penis zu legen, um zu verhindern, dass er auf Sie uriniert. Legen Sie die schmutzige Windel beiseite.

Schritt 2
Wischen Sie das Gesäß des Babys gründlich ab. Wenn Sie eine Windelsalbe verwenden, warten Sie, bis die Haut wirklich trocken ist. Stellen Sie sicher, dass die Windelsalbe kein Erdöl enthält, da dies die Saugfähigkeit der waschbaren Windeln verringert.

Schritt 3
Stellen Sie die Windel mit der ersten Druckknopfreihe auf die richtige Größe ein. Die waschbaren Windeln sind in 3 verschiedenen Größen einstellbar: S, M und L. Legen Sie bei Bedarf die Einsätze in die Taschenwindel und achten Sie darauf, dass der Mikrofasereinsatz oben liegt. Legen Sie einen Einsatz auf die Windel. Heben Sie die Beine des Babys leicht an und schieben Sie die saubere, waschbare Windel unter das Gesäß.

Schritt 4
Schließen Sie die Windel mit dem Klettverschluss oder den Druckknöpfen. Stellen Sie sicher, dass nichts herausragt. Überprüfen Sie, ob die Windel gut um die Beine und den Bauch passt. Ein Finger sollte leicht unter die elastische Kante greifen können. Wenn Sie einen Abstand von ungefähr drei Fingern haben, ist die Windel zu locker und Sie können auslaufen.

Schritt 5
Spülen Sie den schmutzigen Windeleinsatz durch die Toilette und werfen Sie die schmutzige Windel in den feuchten Beutel oder Wäschesack. Falls erforderlich, sollten Sie die Windel vorher ausspülen, wenn der Stuhl noch vorhanden ist. Lagern Sie die schmutzigen Windeln maximal 3 Tage, bevor Sie sie waschen.