• Nachzahlung
  • 24-Stunden-Lieferung
  • Sicheres und zuverlässiges Einkaufen
Deutsch de
  • Deutsch de
  • English en
  • Español es
  • français fr
  • Nederlands nl
  • Nachzahlung
  • 24-Stunden-Lieferung
  • Sicheres und zuverlässiges Einkaufen

Beilagen und Beilagen - die Unterschiede

durch Jeffrey Scholten auf May 06, 2020

Waschbare Windeln zu benutzen ist manchmal wie ein Labyrinth. Es gibt so viele verschiedene Optionen, dass Sie sich fragen, ob Sie die richtige Wahl treffen. Wir versuchen Sie in die Welt der waschbaren Windeln zu entführen.

In diesem Blog werden wir über Inserts, Booster und Inserts sprechen. Wir werden Ihnen genau sagen, was sie sind, ob Sie sie brauchen und wie Sie sie verwenden.

 

Was sind Einsätze?

Beilagen und Beilagen werden oft verwechselt. Einsätze sind nicht saugende Laken, die Sie auf der Innenseite der Windel gegen das Gesäß Ihres Babys legen. Der Urin gelangt durch den Einsatz zum saugfähigen Kern der waschbaren Windel. Die Einsätze dienen zum Sammeln des Stuhls, um zu verhindern, dass sich der Stuhl in der Windel absetzt.

Es stehen zwei Arten von Einsätzen zur Verfügung: Einwegeinsätze und wiederverwendbare Einsätze. Wiederverwendbare Fleeceeinsätze werden mit den Bambuswindeln von beispielsweise LittleLamb und der Bambusnachtwindel von HappyBear geliefert. Die Fleeceeinsätze sind feuchtigkeitsdurchlässig und weich. Der Stuhl klebt nicht und Sie können ihn nach dem Wechseln leicht in die Toilette werfen. Fleece-Einsätze sind sehr langlebig, da Sie sie wiederverwenden.

Der Einweg Einsätze sind in Rollen von 100 Blatt pro Rolle erhältlich, biologisch abbaubar und können über die Toilette gespült werden *

* Dies hängt von Ihrem Abwassersystem ab. Ein schmaler Abfluss in einem älteren Haus kann schneller zu einer Verstopfung führen. Wir empfehlen, gebrauchte Einsätze in den Müll zu werfen.

 

Was sind Einleger?

Beilagen, auch Booster genannt, werden oft in Kombination mit Taschenwindeln eingesetzt. Die meisten Taschenwindeln werden mit Einsätzen geliefert, dies variiert jedoch je nach Marke. Einsätze sind in verschiedenen Stoffarten mit jeweils einzigartigen Eigenschaften erhältlich.

Mikrofasereinsätze
Mikrofasereinsätze bestehen aus einem synthetischen Stoff. Ein Mikrofasereinsatz wird standardmäßig mit fast allen Taschenwindeln geliefert. Sie ziehen schnell ein, können aber nicht so viel Feuchtigkeit speichern wie beispielsweise Bambus. Deshalb werden Mikrofasereinsätze häufig mit anderen Einsätzen kombiniert.

Absorptionsrate  
Absorptionsgrad 

Bambuskohleeinsätze
Das Bambuskohleeinsätze sind eine Kombination aus Mikrofaser, Holzkohle und Bambus. Die Holzkohle soll den Säuregehalt reduzieren und Windelausschlag verhindern.

Geschwindigkeitsabsorption
Absorptionsgrad  

Baumwolleinsätze
Baumwolle ist ein schnell einziehender Stoff, der auch viel Feuchtigkeit aufnehmen kann. Vorfalten Einsätze bestehen beispielsweise aus Baumwolle und werden häufig für Neugeborene verwendet. Einige Eltern stecken andere Einsätze in einen gefalteten Baumwollvorfalteinsatz.

Geschwindigkeitsabsorption 
Absorptionsgrad  

Bambuseinsätze
Bambus ist ein extrem saugfähiges Material, das von Natur aus resistent gegen Bakterienwachstum ist. Dies macht Bambus zu einer hervorragenden Wahl als Taschenwindeleinsatz. Die antibakteriellen Eigenschaften verhindern die Ansammlung unangenehmer Gerüche und halten Ihre Einsätze sauber. Das Bambuseinsätze weniger schnell absorbieren als beispielsweise Mikrofaser. Verwenden Sie die Bambuseinsätze in Kombination mit anderen Einsätzen.

Geschwindigkeitsabsorption 
Absorptionsgrad  

Einsätze aus Bambus-Baumwolle
Der Bambus-Baumwoll-Einsatz zieht dank der Bambus-Baumwoll-Mischung relativ schnell und viel ein! Kein Ärger mehr mit verschiedenen Einsätzen, sondern ein Einsatz, der für jede Situation perfekt ist!

Geschwindigkeitsabsorption 
Absorptionsgrad  

Hanfeinsätze
Hanf ist eine natürliche Substanz, die für ihre unglaublich saugfähigen und antimykotischen Eigenschaften bekannt ist.

Während es möglicherweise nicht so schnell absorbiert wie Mikrofasern oder andere Stoffe, kann es viel mehr Feuchtigkeit absorbieren. Benutze einen Hanfeinsatz Zum Beispiel unter einem Mikrofaser- oder Bambuseinsatz. Dies ergibt ein maximales Absorptionsvermögen; Das erste Pad kann schnell absorbieren, sodass das Hanfpad die verbleibende Feuchtigkeit absorbieren kann, sodass Sie nicht so schnell auslaufen.

Geschwindigkeitsabsorption 
Absorptionsgrad  

 

Welche und wie viele Einzahlungen soll ich verwenden?

Obwohl Sie einfach zwei Mikrofasereinsätze verwenden können, sind Eltern der Meinung, dass die Kombination von 1 Mikrofasereinsatz und 1 Bambuseinsatz zusammen mit 1 Hanfeinsatz am besten funktioniert. Das Mikrofaser-Pad zieht schnell ein und speichert weniger Feuchtigkeit, während das Bambus- und Hanf-Pad weniger schnell absorbiert, aber mehr Feuchtigkeit speichert. Stellen Sie bei Verwendung mehrerer Einsätze sicher, dass die Mikrofasereinsätze immer oben sind. Die beste Kombination gibt es nicht, da diese je nach Kind unterschiedlich ist. Ein Kind, das viel auf einmal uriniert, profitiert mehr von einem zusätzlichen Mikrofaser-Pad, während ein Kind mit kleineren Pfützen mehr von einer Kombination anderer Pads profitiert. Am Anfang wird daher hauptsächlich experimentiert, welche Kombination von Einsätzen für Ihr Kind am besten geeignet ist.

Wenn Sie Fragen zu waschbaren Windeln oder zur Verwendung von Einsätzen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Wir beraten Sie gerne bei der richtigen Wahl.