• Nachzahlung
  • 24-Stunden-Lieferung
  • Sicheres und zuverlässiges Einkaufen
Deutsch de
  • Deutsch de
  • English en
  • Español es
  • français fr
  • Nederlands nl
  • Nachzahlung
  • 24-Stunden-Lieferung
  • Sicheres und zuverlässiges Einkaufen

Sparen Sie Hunderte von Euro mit abwaschbaren Tüchern!

durch Jeffrey Scholten auf September 03, 2020

Als Eltern wissen Sie mit Sicherheit zwei Dinge. Kinder sind teuer und schmieren alles unter. Wie viele Einweg- und Gesichtstücher werden täglich durchlaufen? Durch Umschalten auf waschbare Tücher Sie sparen nicht nur Hunderte von Euro, sondern es ist auch besser für die Umwelt und für Ihr Kind. 


Wie viel Geld geben Sie für Tücher aus?

Als Eltern verwenden Sie durchschnittlich 3-4 Einweg-Tücher pro Wechsel, je nachdem, ob Ihr Kind allein uriniert oder gekackt hat. Einweg-Tücher kosten im Durchschnitt zwischen 0,03 und 0,04 Euro pro Tuch. Kinder benutzen vor dem Töpfchentraining durchschnittlich 6.000-7.000 Wegwerfwindeln. Sie geben also mindestens 540,00 € für Tücher aus. Und dann haben wir die Kosten für den Abfall noch nicht in die Berechnung einbezogen. 


Was sind die Vorteile von waschbaren Tüchern?

Wie bereits erwähnt, sparen Sie nicht nur viel Geld, sondern auch viele Kilo Abfall. Waschbare Tücher sind aber auch besser für Ihr Kind, sie enthalten keine Chemikalien, Öle oder Parfums. Sie bestehen aus natürlichen Materialien wie Baumwolle oder Bambus und sind sehr weich und bequem. Sie reinigen auch besser als Einweg-Tücher. 

Sie können die Tücher auch als Gesichtstücher verwenden. Besonders die bunten Tücher von Freche Tücher sind sehr praktisch. 

Ich kann dich schon denken hören. Du wirst den Stuhl nicht mit einem Wischtuch abwischen, oder? Das ist dreckig und riecht immer noch? Das Cheeky Wipes eingestellt bietet zum Beispiel ein Set mit einer Aufbewahrungsbox für saubere und schmutzige Tücher und ein Set mit duftenden Ölen an, um unangenehme Gerüche zu vermeiden. Viele Eltern halten eine Rolle Toilettenpapier an ihrem Wickeltisch, um Fäkalien abzuwischen. Ein weiterer Vorteil von waschbaren Tüchern ist, dass Sie oft nur 1 Tuch benötigen, um das Gesäß Ihres Kindes zu reinigen.


Wie viele Tücher benötigen Sie und wie sollten Sie sie waschen? 

Dies hängt sehr davon ab, wie oft Sie die Tücher verwenden. Wenn Sie sie auch zum Reinigen des Gesichts oder der Hände verwenden, benötigen Sie mehr. Im Durchschnitt reichen 25 Tücher aus, aber ein zusätzlicher Satz Tücher ist sehr nützlich, wenn sich die anderen Tücher in der Wäsche befinden.

Waschen Sie waschbare Tücher

Sie können sie leicht mit Ihren waschbaren Windeln oder Handtüchern waschen. Es gibt auch Sets mit praktischen Wäschennetzen, auf die wir später zurückkommen werden. Sie können sie anschließend trocknen lassen, dies ist jedoch nicht unbedingt erforderlich. Sie können sofort danach verwenden, da Sie sie vor dem Gebrauch noch leicht anfeuchten.


Welche Arten von Tüchern gibt es und wie verwenden Sie sie?

Es gibt verschiedene Marken von waschbar Tücher verfügbar, von denen Cheeky Wipes am beliebtesten ist. Wir erklären die Unterschiede unten.

Baumwolltücher

Waschbare Baumwolltücher sind eine umweltfreundliche Alternative zu Einweg- oder feuchten Gesichtsreinigungstüchern für Ihr Kind. Befeuchten Sie die Tücher leicht mit Wasser, um das Gesicht, die Hände oder das Gesäß Ihres Babys zu reinigen. Das Baumwolltücher von Happy Flute sind sehr einfach und erschwinglich, aber viel dünner als Tücher anderer Marken. Möglicherweise benötigen Sie mehrere Tücher gleichzeitig. Das Baumwolltücher von Anavy hingegen bestehen aus einem dickeren Stoff und fühlen sich sehr weich an. Und sie sind auch in fröhlichen Drucken erhältlich! Es gibt auch nachhaltige Bio-Baumwollhandtücher aus Blümchen.

Bambustücher

Bambus ist ein etwas weicherer Stoff als Baumwolle. Sie sind antibakteriell und antimykotisch und gut für die Haut Ihres Kindes. Gießen Sie ein wenig Wasser über sie und bewahren Sie sie in einem verschließbaren Beutel oder einer Schachtel auf. Sie bleiben tagelang feucht. Wenn Sie große und weiche Bambus-Tücher wünschen, sind die HappyBear-Tücher sehr zu empfehlen, aber die Bambus-Minky-Tücher mit Cheeky Wipes haben einen sehr schönen Druck. 


Cheeky Wipes Set und die Billiesbox

Zwei beliebte gebrauchsfertige Sets, die weit verbreitet sind, sind die Cheeky Wipes und die Billiesbox. Das Billiesbox-Set wird in einem Set mit 12 Tüchern, einer Flasche Pflegelotion (in Kamille oder Lavendel) und einer praktischen Aufbewahrungsbox geliefert.

Das Cheeky Wipes eingestellt ist viel umfangreicher. Sie erhalten 25 Tücher mit dem Set, 2 praktische Aufbewahrungsboxen - 1 für die sauberen Tücher und 1 für die schmutzigen Tücher. Die Box für die schmutzigen Tücher verfügt über ein praktisches System mit Haken für das mitgelieferte Wäschennetz, die Sie leicht entfernen können, damit alle Wischtücher im Wäschennetz zusammen bleiben. In die Schachtel mit den sauberen Tüchern geben Sie ca. 500 ml Wasser mit 3-4 Tropfen Lavendel- und Kamillenöl. Drehen Sie die Tücher ein paar Mal und sie sind gebrauchsfertig! Füllen Sie die Schachtel für die schmutzigen Tücher mit etwas Wasser und geben Sie 4-5 Tropfen Teebaumöl hinzu. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass die Flecken nicht austrocknen und das Öl eine antibakterielle Wirkung hat. Möchten Sie Ihre Cheeky Wipes-Tücher auch unterwegs mitnehmen? Kein Problem! Mit dem Cheeky Wipes-Set erhalten Sie auch eine praktische wasserdichte und verschließbare Tasche für schmutzige und saubere Tücher für unterwegs.